Home | Impressum | Kontakt | Mitgliedschaft | Sitemap
Sie befinden sich hier: home >

Offene Holzwerkstatt

Nach Anmeldung und Terminvereinbarung

von Montag bis Samstag möglich.

 

Der Wunsch, selbständig Holzarbeiten für Haus, Wohnung oder Garten auszuführen, stößt immer wieder rasch an seine Grenzen, da es an der fachlichen Anleitung, den entsprechenden Maschinen oder einfach am Platz fehlt.
Wir bieten deshalb allen Interessierten die Möglichkeit an, die gut eingerichtete Schreinerei-Werkstatt individuell zu nutzen. Als Ansprechpartner stehen Vereinsmitglieder zur Verfügung, die auch bei Bedarf die großen Schreinereimaschinen bedienen.

Nutzungsgebühr 2,00 Euro pro Stunde -
6,00 Euro pro 15 Minuten Maschinenlaufzeit -
je nach Bedarf (Hobel, große Schreinereisäge etc.)

Bitte in unserem Büro frühzeitig anmelden.

Familientag

Der nächste Familientag findet am 22. Oktober 2017 statt. Mehr Informationen finden Sie hier.

Offene Töpferwerkstatt

Jeden Donnerstag von 9.00-11.00 Uhr ist die Töpferwerkstatt für alle geöffnet, die sich gerne mit dem Material Ton beschäftigen und Lust haben, ihre eigenen Ideen umzusetzen, sich Anregungen bei anderen zu holen und sich auszutauschen. Werkzeug und Ton ist vorhanden.

Nähere Informationen erhalten Sie bei uns im Büro der Illenau Werkstätten.

Die nächsten Veranstaltungen

18 Oktober - 18 November

5 Einträge gefunden

21 Oktober 14:30 - 17:30
Mal-Workshop "Farbschichten"

Inspiriert durch die reiche Vielfalt  der Farbnuancen eines Farbfächers werden 5 Farbtöne ausgewählt. Diese Töne w...

22 Oktober 14:00 - 17:00
Familientag in den Illenau Werkstätten

An diesem Tag bieten die Illenau Werkstätten Zeit und Raum für Familien, nach Herzenslust kreativ zu werden.  Gemei...

23 Oktober 17:00 - 20:00
Die Holzwürmer - eine offene Arbeitsgruppe für jedermann

Die Holzwürmer sind eine offene Gruppe von Holzliebhabern, die sich regelmäßig alle 14 Tage in der Schreinerei der Illen...

23 Oktober 18:30 - 21:30
Nähen – Anfangen leicht gemacht

3 TermineDieser Kurs richtet sich an AnfängerInnen und an diejenigen, die schon mal einen Kurs besucht haben. Ihr lernt ...

24 Oktober 19:00 - 21:00
Was Eigenes schaffen - der offene Kreativtreff

immer dienstags vierzehntägig Überall in Büchern, Blogs und auf Märkten begegnen uns Menschen, die Kreativität in ihren...

Herzlich willkommen!

Die Illenau Werkstätten sind ein Ort der Begegnung und der Kreativität.
Wir sind offen für alle Menschen jeden Alters und jeder Kultur und bieten Raum für handwerkliches, kreatives und künstlerisches Schaffen.
Wir wollen Menschen ermutigen, ihr kreatives Potential zu entdecken und Dinge in die eigene Hand zu nehmen.
Indem wir uns neue Fähigkeiten aneignen, eigene Ideen entwickeln und umsetzen, gemeinsam mit anderen etwas (er)schaffen, erfahren wir einen Zugewinn an Kompetenz und Autonomie.
Beim handfesten Tun und sinnlichen Erleben wird die Fantasie und das soziale Miteinander gefördert.
Unsere Einrichtung wird betrieben von dem gemeinnützigen Verein Illenau-Werkstätten e.V., der sich zum Ziel gesetzt hat, in einer zunehmend virtuell erlebten Welt einen Gegenpol zu schaffen.

 

 

 

Social Muscle Club

28. Oktober 2017 um 20.00 Uhr

im Gedenken an Franz Rothmund

 

von und mit: Till Rothmund, Andreas Blassmann, Anke Licht, Jill Emerson, Ulla Rothmund, Stephan Fischer und Band, und viele Gäste

Der Social Muscle Club ist ein Forum des Austauschs von allen für alle, an diesem Abend mit dem Bonus spontan erbrachter Performance-Geschenke von Profis und Laien.  Wir alle brauchen etwas und haben etwas zu geben – eine Umarmung? Einen Rat? Geld? Helfende Hände? Alles kann hier eingebracht oder eingefordert werden. Durch den Austausch von Gefallen, Geschenken und Performances wird ein Barometer der Gedanken, Ideen und Sorgen der Gemeinschaft geschaffen. Trainieren wir unsere Geben-Muskeln!

Absicht des Social Muscle Clubs ist es, als «Trainingsprogramm» unsere gewohnten Paradigmen des Denkens und Handelns herauszufordern. Der Club begann als privates Happening in einem Berliner Wohnzimmer. Der Club ist 2012 aus einem heilenden und gechannelten Prozess der Initiator_innen hervorgegangen und hat seitdem mehr und mehr Menschen erreicht. SMC wurde inspiriert von einem kleinen Sheffielder Arbeiterclub, der als seinen Hauptzweck “Unterhaltung und gegenseitige soziale Unterstützung” erklärte. Von diesen Anfängen ausgehend, begann die Gruppe neue Formen des Zusammenkommens zu erforschen, die es Menschen ermöglichen, ihr Engagement zu stärken, Dialoge zu eröffnen und ihre Vereinzelung zu überwinden. Die so gemachten Entdeckungen führten sie zu dem Bestreben, auf Gemeinschaftlichkeit und Partizipation basierende Events zu entwickeln, in denen Kunst als Anlass genutzt wird, Menschen miteinander in Kontakt zu bringen, um ihre “sozialen Muskeln” zu trainieren.


Eintritt frei - auf Spenden Basis.
www.socialmuscleclub.comwww.socialmuscleclub.de

 

 

 

Aktuelles aus dem Verein

Sie finden uns mit aktuellen Informationen und neuen Angeboten auch auf facebook.